Dr. Marco Wicklein
Hammer Juristisches

Home
Zurück zur Startseite
Über mich
Etwas über mich
Fotosammlung
Bilder ansehen
Juristisches
Fälle BGB AT
Fälle SchR
Skripte
Dissertation
Linksammlung
Interessante Seiten
Feedback
Rückmeldungen für mich
Gästebuch
Eintrag ins Gästebuch
Impressum
Kontakt aufnehmen






  Übersicht
Auf dieser Seite findet ihr mehrere Fälle (20!) zum Schuldrecht, vor allem zum Schuldrecht AT. Diese Fälle habe ich während meiner Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Mannheim erstellt und in den Arbeitsgemeinschaften zum Schuldrecht besprochen. Anhand dieser Fälle könnt ihr meiner Meinung nach den Stoff zum Schuldrecht besonders gut wiederholen und vertiefen. Mit dabei sind einige Aufbauschemas, sowie kurze Übersichten. Natürlich werden mit diesen Fällen nicht alle Probleme des Schuldrechts abgehandelt, aber immerhin könnt ihr die Falllösung üben und werdet die Grundlagen und Systematik des Schuldrechts verstehen können.

Diese Dateien werden als pdf- Dateien (PDF-Logo) angeboten. Zum Lesen dieser Dateien benötigt ihr den Adobe Acrobat Reader, den ihr hier kostenlos herunterladen könnt. Für die gewünschte Datei klickt einfach auf das entsprechende Symbol.

  Hinweis
Ich biete die folgenden Dateien zwar kostenlos an, aber sie dürfen lediglich zu privaten Zwecken genutzt werden. Jede gewerbliche Verwendung der Dateien ohne meiner vorherige Einwilligung ist untersagt!

  Fälle zum Allgemeinen Leistungsstörungsrecht
In den folgenden sechs Fällen erhaltet ihr einen Einblick in das allgemeine Leistungsstörungsrecht. Behandelt wird speziell der Schadensersatz wegen Verzug (§ 286 BGB), der Schadensersatz statt der Leistung (§ 281 BGB) sowie die Haftung für Erfüllungsgehilfen (§ 278 BGB) und die Konkretisierung einer Gattungsschuld (§ 243 BGB).
Sachverhalt Fall 1-1 bis Fall 1-6 Stand: 06/2007 3 Seiten PDF-Logo(33 kB)
Lösung Fall 1-1 Stand: 06/2007 2 Seiten PDF-Logo(47 kB)
Lösung Fall 1-2 Stand: 06/2007 2 Seiten PDF-Logo(37 kB)
Lösung Fall 1-3 Stand: 06/2007 2 Seiten PDF-Logo(81 kB)
Lösung Fall 1-4 Stand: 10/2008 2 Seiten PDF-Logo(43 kB)
Lösung Fall 1-5 Stand: 06/2007 2 Seiten PDF-Logo(88 kB)
Lösung Fall 1-6 Stand: 06/2007 2 Seiten PDF-Logo(48 kB)
Unterschied § 278 BGB und § 831 BGB Stand: 06/2007 1 Seite PDF-Logo(42 kB)
Konkretisierung einer Gattungsschuld Stand: 06/2007 1 Seite PDF-Logo(35 kB)

  Fälle zum Verschulden vor Vertragsschluss (c.i.c.)
Diese drei Fälle behandeln das Verschulden vor Vertragsschluss (§ 311 Abs. 2 BGB), also die sog. »culpa in contrahendo« (c.i.c.). Angesprochen wird dabei u. a. der »Bananenfall« und die Aufklärungspflichtverletzung.
Sachverhalt Fall 2-1 bis Fall 2-3 Stand: 06/2007 1 Seite PDF-Logo(28 kB)
Lösung Fall 2-1 Stand: 06/2007 2 Seiten PDF-Logo(51 kB)
Lösung Fall 2-2 Stand: 06/2007 1 Seite PDF-Logo(37 kB)
Lösung Fall 2-3 Stand: 06/2007 2 Seiten PDF-Logo(53 kB)

  Klausurfall zum Verschulden vor Vertragsschluss (c.i.c.)
Der folgende Fall ist ein Klausurfall zum Verschulden vor Vertragsverhandlungen (§ 311 Abs. 2 BGB) mit hohem Schwierigkeitsgrad. Schwerpunktmäßig geht es dabei um das Konkurrenzverhältniss der c.i.c. zu anderen Regelungen.
Sachverhalt Fall 3 Stand: 06/2007 1 Seite PDF-Logo(29 kB)
Lösung Fall 3 Stand: 06/2007 8 Seiten PDF-Logo(109 kB)

  Fälle zur Unmöglichkeit
Die folgenden drei Fälle behandeln das Recht der Unmöglichkeit (§§ 275, 283 BGB), insbesondere den Untergang der primären Leistungspflicht und den Schadensersatz wegen Unmöglichkeit der Leistungserbringung (§§ 280, 283 BGB).
Sachverhalt Fall 4-1 bis Fall 4-3 Stand: 06/2007 1 Seite PDF-Logo(28 kB)
Lösung Fall 4-1 Stand: 06/2007 2 Seiten PDF-Logo(45 kB)
Lösung Fall 4-2 Stand: 06/2007 1 Seite PDF-Logo(37 kB)
Lösung Fall 4-3 Stand: 06/2007 2 Seiten PDF-Logo(43 kB)

  Fälle zum Kaufrecht
In den folgenden zwei Fällen geht es um das kaufrechtliche Gewährleistungsrecht (§§ 434 ff. BGB). Behandelt wird die Feststellung eines Mangels, die Rechte bei einem Mangel der Kaufsache und die Probleme im Zusammenhang mit einer Werbeaussage des Herstellers.
Sachverhalt Fall 5-1 bis Fall 5-2 Stand: 06/2007 1 Seite PDF-Logo(28 kB)
Lösung Fall 5-1 Stand: 06/2007 2 Seiten PDF-Logo(52 kB)
Lösung Fall 5-2 Stand: 06/2007 3 Seiten PDF-Logo(59 kB)

  Fall zum Gefahrübergang im Kaufrecht
Der folgende Fall ist ein Klausurfall zum Gefahrübergang im Kaufrecht (§§ 446, 447 BGB). Auch dieser Fall hat einen erhöhten Schwierigkeitsgrad, da die Kenntnis der Drittschadensliquidation erwartet wird.
Sachverhalt Fall 6 Stand: 06/2007 1 Seite PDF-Logo(30 kB)
Lösung Fall 6 Stand: 06/2007 3 Seiten PDF-Logo(65 kB)

  Fälle zum Werkvertragsrecht
Diese zwei Fälle behandeln das Werkvertragsrecht (§§ 631 ff. BGB), insbesondere das werkvertragliche Gewährleistungsrecht (§§634 ff. BGB) und den Werklieferungsvertrag (§ 651 BGB).
Sachverhalt Fall 7-1 bis Fall 7-2 Stand: 06/2007 1 Seite PDF-Logo(28 kB)
Lösung Fall 7-1 Stand: 06/2007 3 Seiten PDF-Logo(54 kB)
Lösung Fall 7-2 Stand: 06/2007 1 Seite PDF-Logo(42 kB)

  Fälle zum Schadensersatzrecht
In den letzten zwei Fällen geht es um das Schadensersatzrecht (§§ 249 ff. BGB). Behandelt wird in diesen nicht sehr einfachen Fällen unter anderem die Feststellung des ersatzfähigen Schadens und der Ersatz des Nutzungsausfalls.
Sachverhalt Fall 8-1 bis Fall 8-2 Stand: 06/2007 1 Seite PDF-Logo(28 kB)
Lösung Fall 8-1 Stand: 06/2007 3 Seiten PDF-Logo(69 kB)
Lösung Fall 8-2 Stand: 06/2007 3 Seiten PDF-Logo(62 kB)


Dr. Marco Wicklein. Alle Rechte vorbehalten.